Startseite  - Kontakt
 
 
 
STARTSEITE
 

Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen - gültig für

Yogakurse, Reisen, Seminare, Workshops,

Einzeltermine & Körperarbeit


Bei Anmeldung zu Yogakursen

ist der Betrag innerhalb einer Woche zur Gänze zu überweisen.
Damit ist dein Platz im Kurs reserviert und die Anmeldung versteht sich als verbindlich.
Bei Fernbleiben (Krankheit, Urlaub o. andere Gründe) eines Kursteilnehmers wird kein Ersatztermin fällig.
Bei Nichteinhaltung meinerseits wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.

 

Bei Anmeldung zu Workshop-, Seminarangebote und Seminarreisen

sind € 150,-- als Anzahlung innerhalb einer Woche anzuweisen. Damit ist dein Platz reserviert und die Anmeldung versteht sich als verbindlich.
Der Restbetrag ist spät. 14 Tage vor dem Workshop/Seminar/Reise fällig.
Die Vorbereitungen (Mietauto, Quartier, Eintrittskarten und beginnen bereits mit Anmeldeschluss. Da jede Gruppe und jede(r) Teilnehmer(in) individuelle Themen mitbringt, werden diese astrologisch u/o kabbalistisch aufbereitet.
Der Wertschätzungsbeitrag einer Seminarreise sind kalkulatorische Kosten und werden auf alle TeilnehmerInnen aufgeteilt.


 

Bei Stornierung/Fernbleiben eines Seminars oder Workshops 
ist aufgrund der Reservierung die Gebühr zur Gänze zu entrichten.
Die Vorbereitungsarbeiten für das Seminar/den Workshop beginnen bereits bei Anmeldung.
Du hast jedoch die Möglichkeit, innerhalb von 6 Monaten dieses Seminar o.ä. nachzuholen.

 

Bei den Seminarreisen
ist für eine Rücktritts- oder Reiseversicherung selbst zu sorgen. Dies betrifft jedoch nur die Flugkosten.
Die Seminargebühr und anteilige Kosten für das Mietauto, Eintritte und Quartier sind aufgrund der verbindlichen Zusage und des reservierten Platzes spät. 1 Monat vor Abreise zu überweisen.
Es steht dem Teilnehmer/der Teilnehmerin frei für einen Ersatz zu sorgen.
Die Teilnahme an einer Seminarreise ist freiwillig und es wird keinerlei Haftung meinerseits übernommen.

 

Einzelarbeit und energetische Körperarbeit

Bei telefonischer Vereinbarung einer Einzelarbeit (Prozessbegleitung, Ahnenheilung, Reading, Karma-Heilung) ist der Termin für eine Dauer von 2 - 3 Stunden geblockt.
Bei Absage innerhalb von 2 Tagen vor dem Termin werden € 80 in Rechnung gestellt, die beim nächsten Besuch gegenverrechnet werden können.

Wird ein Termin für eine energetische Körperarbeit innerhalb von 2 Tagen abgesagt, werden keinerlei Ersatzgebühren fällig.
Wird der Termin nicht eingehalten, werden die Kosten von € 70,-- in Rechnung gestellt.

 

Ich bitte um dein Verständnis. Energetische Arbeit beginnt nicht erst beim Eintreffen des Klienten, sondern bedarf immer einer individuellen Vorbereitungszeit.