NUAD-THAI-KÖRPERARBEIT

Ein sanfter Weg zur Neuausrichtung des Bewegungsapparats, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Entstauung emotionaler Blockaden durch heilsame Berührungen und sanften „rocken“ der Faszien.  NUAD-THAI ist eine passive Form von Schwingungsmedizin und vereint Körper-, Organ- und Energiearbeit.

Der gesamte Ablauf einer Sitzung richtet sich nach einer umfangreichen Befundung. So können auch Korrekturen an der Wirbelsäule, Becken und Gelenken vorgenommen werden und führen in eine angenehme tiefe Entspannung.

Was bringt dir eine Nuad-Thai-Körperarbeit:

Sie besteht aus festen, tief gehenden Druckpunktmassagen am gesamten Körper, Yoga ähnlichen passiven Dehnungen, sanftem Drehungen und Gelenksmobilisationen.

Die Nuad – Thai Yoga Körperarbeit findet in lockerer Bekleidung am Boden auf einer Matte bzw. auf dem Massagebett statt und dauert zwischen 80 Minuten bis 2 Stunden je nach Befundung und Wunsch des Klienten.

Diese Form der „yogischen“ Körperarbeit fördert das Einlassen und Loslassen von Kontrolle.

Achtsam-meditative Berührung wird zur „heilsamen“ Berührung. Der Körper & die Seele können Spannungen und Blockaden loslassen. Die Lebensenergie (Qi) kann wieder frei fließen.

Durch die Massage mit therapeutisch-medizinischen ätherischen Ölen dringen die Wirkstoffe innerhalb kurzer Zeit über die Haut in den Körper ein. Über das Lymphsystem und den Blutkreislauf und weiter bis in die Organe.

Die ätherischen Öle wirken über die Energiekanäle, die Nerven und Meridiane aktivierend, entspannend, Stress reduzierend, schmerzlindernd und hautnährend.

Wie wirkt eine Nuad-Thai-Körperarbeit:

  • Tiefe Entspannung & Stresslinderung
  • Muskelverspannungen werden reduziert und aufgelöst
  • Körpersymmetrie wird verbessert
  • Energiespendend und vitalisierend
  • Bessere Durchblutung
  • Korrektur von Beinlängendifferenzen
  • Kräftigung und Harmonisierung der inneren Organe
  • Stabilisierung der Wirbelsäule & Gelenke
  • Stimulation des endokrinen Systems
  • Schadstoffablagerungen werden aus dem Bindegewebe freigesetzt
  • Flexibilität von Muskeln, Sehnen und Bändern wird verbessert
  • Muskel- und Bindegewebsverklebungen werden aufgelöst
  • Förderung von Achtsamkeit & Empathiefähigkeit
  • Energetischen Aufrichtung der Wirbelsäule

Nuad-Thai-Körperarbeit kann präventiv oder nach OP´s, Stürzen und Beschwerden im Bewegungsapparat eingesetzt werden bzw. lässt sich gut mit anderen Therapien kombinieren.

Einzeltermin:

Dauer einer Yoga-Körperarbeit richtet sich nach Befundung, Beschwerden und Ursachen.
mind. 60 Minuten – max. 120 Minuten

Energiekostenausgleich: 70 – 120 €

2 Stunden vor einer Sitzung sollte nichts mehr konsumiert werden!