Spirituelle_r  Erdheiler_in

Spirituelle_r Erdheiler_in


AUSBILDUNGSPFAD

„AVALON´ S VERMÄCHTNIS“


Seminartage vom 28. – 31. Juli 2022 und
23. – 27. Juli 2023


Dieser Ausbildungspfad besteht aus zwei Seminaren, die zusammenhängend oder einzeln für sich abgeschlossen, besucht werden können.

  • Spirituelle Erdheilung
  • Botschafter für Mutter Erde sein

Neue Wege gehen mit:

Naturspiritualität – Lichtschamanismus – Pflanzenschamanismus



Als spiritueller Erdheiler_in wirst du eintauchen in das Kraftfeld von Mutter Erdeihren Atem spüren, im Einklang mit dem Herzen von Mutter Erde sein, ihre Wunden heilen lernen, ihre Kraftplätze und die Aura der Erde reinigen. Lerne Lichtsäulen zu installieren und unfreie Seelen ins Licht begleiten.

Mutter Erde stellt dir ihre Weisheit und ihr Wissen zur Verfügung. Deine Verbündeten – die Natur- & Baumgeister – warten bereits auf DICH!

Sie sind deine feinstofflichen Wegbegleiter hier auf der Erde und die Vermittler zwischen Himmel, Erde und dir. Sie führen dich tief in dein Innerstes und erwecken deinen inneren Genius. Das kann ein innerer Druide, eine Priesterin, eine Heilerin oder auch eine innere Schamanin sein.

Weitere Hüter der Erde sind die Drachen. Schon seit einigen Jahren stellen sie sich uns Menschen zur Verfügung und aktivieren unsere elementaren Drachenkräfte. Die Drachen bewahren die Naturschätze der Erde, beschützen die Leylines und altes Wissen und Weisheit.
 

Unsere Erde befindet sich in einem Aufstiegs-, Transmutations- und Transformationsprozess. Sie selbst und ihre „Kinder“ schaffen das nicht mehr alleine. Zuviel hat der Mensch eingegriffen.    

              

Vielleicht spürst du innerlich bereits den Ruf der Erde und du möchtest deine Vision spirituelle(r) Erdheiler_in zu sein bereits umsetzen und im Wandel der Zeit und im Aufbruch in eine neue Zeit deinen Seelenauftrag in Erfüllung bringen.


Dieses Seminar findet im Biodorf in der Steiermark statt. Fern des Alltages tauchen wir ganz in die Energien der Erde ein.


Klick hier & erfahre alles über den Inhalt und Ablauf des Seminars:

mehr


4 Tage –          in Bad Waltersdorf, Apartment Biodorf
 (Anreise bitte am Vorabend, Mittwoch, 27.07. bis 19.00)
Seminarbeginn – Donnerstag, 28.07. um 09.00 Uhr

Seminarinhalte:

  • Das Wesen „Gaia“ & Die Quelle allen Lebens
  • Reinigungsrituale für Mutter Erde, unsere Ahninnen (Räuchern, Kristalle..)
  • Heilbringende Natur-& Stein-Mandalas
  • Die Kraft des Bergkristall-Pentagramms
  • Reinigung der persönlichen Aura, kollektiven Aura und Aurafeld von Mutter Erde
    (Hilfswerkzeug – Energiespirale)
  • Errichtung von Lichtsäulen, öffnen von Lichtportalen und verstorbene Seelen ins Licht führen
  • Kraftplätze aufspüren; verunreinigte Kraftplätze wieder zu ihrer Kraft verhelfen durch Heilung der Wunden v. Mutter Erde (Raubbau, Verunreinigungen, Kriegsgeschehen…)
  • Eintauchen in die All-Verbundenheit
  • Heilrituale mit der Energiespirale
  •  „Waldbaden“ und meditatives Gehen
  • Die Geschenke von Mutter Erde empfangen & Herstellung v. Blütenessenzen, Globuli
  • Räucherkunde und die Seelenkraft heimischer Kräuter
  • spontane, intuitive Prozesse und Channelings


Seminargebühr inkl. Nächtigung o. Verpflegung: € 850,–

Anfahrt: Gemeinschaftsfahrten oder eigene Anreise

Seminarzeiten:  09.00 – 15.00 (15.30) (inkl. 1 h Mittagspause)

Danach ist ausreichend Zeit für Regeneration und Entspannung. Nach dem gemeinsamen Abendessen – was wir auch gemeinsam zubereiten – oder beim Heurigen nebenan einnehmen werden – gibt es von 20.00 – 21.00 noch eine spirituelle Einheit & gemeinsame Zeit zum Austausch, tanzen und was das Herz begeht.

Für Entspannung sorgen Außen- & Innenpool, Salzwasserbecken, Thermalbecken und Sonnenliegen, Selbstversorgerbasis – Apartment im Biodorf, Bad Waltersdorf

Seminarkosten inkl. Nächtigung im DZ, Selbstversorgerhaus, € 850,– im Doppelzimmer, Einzelzimmer-Aufschlag: € 250,–
Energiependel (Fa. Baj) bitte selbst organisieren.


Kleingruppe von max. 4 – 6 Personen


Nach erfolgter Anmeldung sind 50 % Anzahlung innerhalb von 5 Tagen anzuweisen. Der Rest ist bis 1 Monat vor Seminarbeginn anzuweisen.

Da es sich um eine private Veranstaltung handelt und dein Platz beim Seminar reserviert wurde, sind bei Stornierung (Nichteinhaltung) alle Kosten voll zu bezahlen.
Danke für dein Verständnis!

weniger