7 Räder des Lichts  & Kundalini-Erweckung

7 Räder des Lichts & Kundalini-Erweckung


Die Tore zu deiner Seele


Folgen wir dem inneren Ruf nach Selbstfindung und Selbstverwirklichung führt kein Weg an unseren 7 Haupt-Chakren vorbei. Sie sind die Tore zur Seele und zu deinem Bewusstsein. In ihnen finden sich altes Wissen und Weisheit – aber auch unsere Schattenthemen.

Beginnen wir die Schattenthemen auszumerzen und folgen dem inneren Licht, befinden wir uns auf unserem ureigenen Einweihungsweg, Meisterweg bzw. Weg zur Erleuchtung, den viele aufgestiegene Meister_innen, wie z.B. Buddha, Jesus, St. Germain, Hilarion oder Maria Magdalena vor uns gegangen sind.

Wenn wir von Chakren sprechen, meinen wir die 7 Hauptenergiezentren im Körper. An diesen Stellen treffen mehrere Energiekanäle aufeinander. Jedes Chakra steht für bestimmte Themen, Aufgaben und Lektionen z. B. die eigenen Wurzeln finden.


Hier führe ich dich gemeinsam mit deinen Hütern durch die Seelenlandschaften und es erwarten dich verschiedene Übungen, innere (Heil)Reisen, Meditation, Techniken und Methoden, die Chakren zu reinigen, zu öffnen, zu aktivieren. Chakra-Selbstmassagen mit Heilsteinen und einfache Symbolheilarbeiten unterstützen die Harmonisierung der Chakren.

Info´s was bewirkt ein aktives Chakra und was ein blockiertes Chakra und was du tun kannst um den Energiefluss wiederherzustellen und mit welchen Nahrungsmitteln, Räucherstoffen, Kristallen u.a. du eine stärkende/positive Wirkung erzielst.

Nähere Infos zu Termine & Inhalte

mehr


Termine – 2023


Inhalte werden vor dem jeweiligen Termin bekanntgegeben.

Aufgabe, Wirkung, Reinigung, Aktivierung und Stärkung der Chakren
Energie- u. Lichtarbeit zur Erhöhung der Schwingungsfrequenz der Chakren
Schattenthemen, die in den Chakren Platz finden
Chakren- & Seelenreisen zur Aktivierung der Potenziale
Chakrenlandschaften & ihre Pfortentiere (Hüter der Chakren)
Persönlichkeitsarbeit & Selbstmeisterung

01.02.2023 – Wurzel-Chakra – Muladhara-Chakra – Farbe rot

Das 1. Chakra wird auch Basischakra genannt und strahlt nach unten zur Erde aus. Es befindet sich an der Basis der Wirbelsäule. Seine Anlage findet im 9. Schwangerschaftsmonat statt und ist das 1. Chakra das bei der Geburt aktiviert wird und hat zu tun mit physischem Überleben (Existenz) und mit dem Urvertrauen und stellt die Verbindung zu Mutter Erde her.

22.02.2023 – Sakral-Chakra – Svadhisthana Chakra – Farbe orange

Das 2. Chakra befindet sich ca. 1 Handbreit unter dem Bauchnabel und strahlt nach vorne und rückwärts aus. Seine Anlage findet im 8. Schwangerschaftsmonat statt und steht für unsere kreative Schöpferkraft, Hingabefähigkeit, Sinnlichkeit, Sexualität und Selbstachtung.

01.03.2023 – Solarplexus-Chakra – Manipura Chakra – Farbe gelb

Das 3. Chakra wird auch Sonnengeflecht, Nabelzentrum oder auch Milz- Magen – und Leberchakra genannt. Es befindet sich auf Höhe des Solarplexus und strahlt trichterförmig wie das 2. Chakra nach vorne und nach hinten aus. Seine Anlage findet im 7. Schwangerschaftsmonat statt. Es steht für – unseren Platz im Leben einnehmen, Macht, Wille, Kontrolle, Selbstbestimmung und Dominanz. Es ist der Spielplatz unseres Egos, wenn der Energiefluss der Chakren blockiert ist.

22.03.2023 – Herz-Chakra – Anahata Chakra – Farben grün + rosa

Das 4. Chakra befindet sich in der Mitte des Brustbeins in Herzhöhe. Es ist für die Liebe und die Kraft vergeben zu können zuständig. Das Herzchakra wird in Verbindung gebracht mit bedingungsloser Liebe, Mitgefühl und Einfühlungsvermögen. Seine Anlage findet im 6. Schwangerschaftsmonat statt und strahlt ebenfalls nach vorne und nach hinten trichterförmig aus.

19.04.2023 – Hals-Chakra – Vishuddha – Farbe hellblau/türkis

Das 5. Chakra wird auch Kehlkopfchakra oder Kommunikationszentrum genannt. Der Sitz ist im Kehlkopf und hier sind die Wahrheit und das Ego zuhause. Seine Anlage findet im 5. Schwangerschaftsmonat statt und steht für Unabhängigkeit, Verantwortungsgefühl, Hellsinne, mentale Energie und Inspiration. Seine Ausstrahlung ist ebenfalls trichterförmig nach vorne und nach hinten.

10.05.2023 – Stirn-Chakra – Ajna Chakra – Farbe dunkelblau/violett

Das 6. Chakra strahlt von der Stirn nach vorne aus und der rückwärtige Ausstrahlungspunkt ist beim Hinterhauptbein. Es ist für unsere Spiritualität verantwortlich. Es wird in Verbindung gebracht mit Intuition und Hellsichtigkeit. Der Sitz des 3. Auges findest sich hier – es ist das Auge der Weisheit. Seine Anlage findet im 4. Schwangerschaftsmonat statt und die Themen sind: innere Einsicht, Weisheit, ausser-sinnliche Wahrnehmung, spirit. Erwachen und Vorstellungskraft.

07.06.2023 – Kronen-Chakra – Sahasrara Chakra – Farben weiß, gold, violett

Das Kronenchakra wird auch noch Scheitelzentrum oder 1000-blättriger Lotusgenannt. Es öffnet sich am Scheitel nach oben gerichtet und verbindet sich mit der Quelle allen Seins.
Das Kronen-Chakra ist das Tor zu unserem Höheren Selbst (8.Ch.) – jenem nicht-inkarnierten Teil unserer Seele.
Sind wir spirituell erwacht, ist dieses Zentrum geöffnet. Dann kommt es zu kosmischen Bewusstsein, zur Einheit mit dem Göttlichen und allen Dingen. Seine Themen sind: Selbstverwirklichung, Weisheit, spirituelles Gewahrsein, innere Führung, allumfassende Liebe und Bewusstsein der Einheit
Seine Anlage findet im 3. Schwangerschaftsmonat statt.


Kosten je Abendworkshop: € 55,– inkl. Handout & Mp3-Aufnahmen der Seelenreisen, Übungen u.a.


Im 1. und 2. Schwangerschaftsmonat sind wir vollkommenes Licht.


08.06.2023 – Kundalini-Erweckung

Ein krönender Abschluss der Chakren-Selbstheilarbeit und Chakren-Persönlichkeitsarbeit ist die Erweckung der Schlangenkraft – „Kundalini“ – in dir.
Ein Kundalini-Erwachen ist ein spirituelles Erwachen, das tiefgreifende Veränderungen im Bewusstsein bewirkt – vor allem verbesserte geistige Klarheit und Konzentration
Wenn diese Energie aktiviert wird – durch Reinigung, (Körper)Übungen und Öffnen der Chakren – beginnt der Energiefluss vom Wurzelchakra zum Kronen-Chakra aufzusteigen. Daher auch die Vorbereitung der 7 Chakrenabende.
Die Kundalinikraft ruht im Beckenboden und beginnt langsam – entsprechend deines Bewusstwerdungsprozesses und deiner Selbstverwirklichung – zu erwachen.

Seminartag – Kosten: € 95,–



weniger