Wurzel- & Schattenheilarbeit

Für ein Leben in emotionaler Freiheit und
geistiger Reife


Die Wurzelheilarbeit umfasst tiefgreifende Erinnerungen unserer Anlagen und Potenziale und deren Integration in unser Leben.

  • Wo komme ich her?
  • Was ist meine wahre Persönlichkeit?
  • Welche Potenziale bringe ich mit für dieses Leben?


Die Wurzel- & Ursprungsheilarbeit geht über die eigene Kindheit hinaus und findet sich in den Generationen, die vor uns gelebt haben (Ahnen) wieder oder gar in einem früheren Leben.

Die Schattenheilarbeit umfasst alles Verborgene und Unbewusste und die Auseinandersetzung mit dem Ego.

Ziel dieser heilsamen und integrativen Seelenprozesse ist, wieder zurückzufinden zu sich selbst – zu dem WER DU WIRKLICH BIST.

  • Ur-Wurzeln“spirituelle Anlagen und mediale Potenziale
    z.B. „Altes Wissen“ aus der Zeit Lemuriens, Atlantis, Avalon, der Kelten etc. oder schamanisches Wissen und Zugänge zu höheren Dimensionen

  • Ahnenheilarbeit – familiäre Wurzeln & dein Ahnenkraftfeld
    Dazu gehören deine Eltern und jene Generationen, die vor ihnen gelebt haben. Es ist „ihr“ Erfahrungs-, Erinnerungs- und Schmerzfeld in dem du verwoben bist und oft ihre Belastungen weiterlebst und weiterträgst.
    z.B. Beziehungsmuster, Ängste, Verhaltensweisen, Erwartungshaltungen…

  • Verbindungen/Verstrickungen zu frühere Leben – dabei handelt es sich um mitgebrachte Seelenerinnerungen aus vorangegangenen Leben, die in unseren Zellen gespeichert sind.
    Das können alte Bindungen (Gelübde, Gelöbnisse, Schwüre etc.), karmische Belastungen (Täterschaft) oder auch Opfertum sein, das wir durch die Emotion Zorn in unserem Herzen oder in der Leber festsitzt.

All das verhindert, dass wir frei aus unserem Herzen leben können und selbstbestimmt unseren Weg gehen können. Sie sorgen für Komplikationen im zwischenmenschlichen Bereich und beeinträchtigen unsere Gesundheit.


In Seminaren und Workshops sowie auf spirituellen Seminarreisen können die TeilnehmerInnen lernen sich zurück zu erinnern an „ihre wahren Wurzeln“. Damit erhalten die TeilnehmerInnen nicht nur ein Werkzeug zur „Überprüfung“ und zur selbständigen Heilung in die Hand, sondern beschreiten den Weg zur Selbstfindung. Es ist ein wunderbarer Weg in die Selbstbestimmung und Freiheit!


Ziel ist, durch Selbsterleben,  Zusammenhänge zwischen dem Jetzt-Erlebten und dem was war und wirklich ist, zu erkennen und liebevoll zu vergeben – den anderen und sich selbst.

mehr


Immer mehr Unbewusstes und Verborgenes tritt ins Bewusstsein. Im Alltag erleben wir das entweder als positive Überraschung oder als unangenehmes Ereignis, das „schmerzt“. Dann sind wir aufgefordert unserem Seelenplan zu folgen und zu lernen, über den Tellerrand zu schauen. Dann hat man unter Umständen den ersten Impuls der Seele empfangen oder es ist an der Zeit sich um seine wahre Bestimmung zu kümmern.


In Einzelsettings, Selbstheilungs-Seminaren, in Lehrgängen und spirituellen Seminarreisen biete ich Übungen, Methoden und Techniken für die „Neue Zeit“ zur Selbstfindung und Selbstheilung an.

weniger